Alberndorf in der Riedmark

Bienenfreundliche Gemeinde seit 2019/20.

Wo es bei uns summt:

Umstellung der Pflege
Die Bewirtschaftung wurde für mehr Bienenfreundlichkeit umgestellt: Die Mahden bei den Blumenwiesen wurden auf 2 Mal im Jahr reduziert, jeweils im Juli und im September nach der Blüte. Auch die Sträucher werden erst nach der Blüte im Herbst geschnitten und die öffentlichen Flächen werden dünger- und pestizidfrei gepflegt.

Ferienpass-Aktion
Der Siedlerverein bastelte im Rahmen einer Ferienpass-Aktion Insektenhotels gemeinsam mit Kindern.

Bewusstseinsbildung
Laufend wird auch in der Gemeindezeitung zum Projekt informiert und der bereits bestehende Umweltpreis soll um die Kategorie „bienenfreundlich“ erweitert werden.

Zurück zur Gemeinden-Übersicht